HOLZwelten » Terrassentrends » Poolumrandungen aus Holz und WPC

Poolumrandungen aus Holz und WPC

Veröffentlicht am 26.7.2017    |   Lesezeit: 7 Minuten

Sommer, Sonne, heiße Temperaturen – da ist Abkühlung angesagt! Mit dem eigenen Pool im Garten haben Sie Abkühlung und Urlaubsfeeling in einem! Damit das Ganze auch ein schöner Hingucker im Garten wird, empfehlen wir passend dazu eine Poolumrandung aus Holz oder WPC.

poolumrandung

Mit Holz liegen Sie immer richtig

Eine Poolumrandung aus Holz strahlt nicht nur Gemütlichkeit und den perfekten Grad an Modernität aus, sondern ist, wenn man die richtige Holzart verwendet, auch  bestens dafür geeignet. Sollten Sie sich für eine Poolumrandung aus Holz entscheiden, ist die Wahl der Holzart die wichtigste, die es zu treffen gilt. Damit das Holz nicht von Pilzen oder Insekten befallen wird, sollte eine Holzart mit einer möglichst hohen natürlichen Resistenz (= Dauerhaftigkeit) gewählt werden. Nur so kann die Poolumrandung auch langfristig Ihren Garten schmücken. Sowohl einheimische als auch tropische Hölzer können eingesetzt werden. Tropische Hölzer haben, je nach Holzart, in den meisten  Fällen eine deutlich höhere natürliche Dauerhaftigkeit, weshalb sie sehr beliebt für die Verwendung im Außenbereich sind. Hierbei würden sich besonders Ipé und Cumaru empfehlen, da diese beiden Holzarten nicht ausbluten.

WPC – die neue Möglichkeit der Poolumrandung

WPC bedeutet „Wood Plastic Composit“ und bezeichnet ein Holz-Kunststoff-Gemisch. Aufgrund dieser Kombination ist WPC bei direkter Wassereinwirkung langlebiger. Insbesondere für die Verwendung als Poolumrandung eignet sich dieser Verbundstoff hervorragend, da er chlor- und salzwasserbeständig ist. Doch Vorsicht: in hochkonzentrierter Form  kann Chlor zu Flecken auf WPC führen. Weitere Pluspunkte wären zum einen, dass eine WPC Poolumrandung splitterfrei und pflegeleicht ist. Bei WPC handelt es sich also um eine Variante, die sich auf jeden Fall lohnt – nicht nur als schlichte WPC Terrassendielen.

poolumrandung

Befestigung der Poolumrandung

Eine Poolumrandung aus Holz oder WPC ergänzt den Pool, mit Sicherheit perfekt. Doch damit die ideale Poolumrandung auch langlebig ist, spielt die Befestigung eine große Rolle. Wir empfehlen, dass die Dielen nicht mit Schrauben von oben befestigt werden. So kann Wasser durch die Schraubenlöcher in das Innere gelangen. Eine bessere Alternative ist es, die Terrassendielen von unten mit speziellen Clips zu fixieren. Außerdem sollte man darauf achten, dass jegliche Schrauben, die verwendet werden, aus Edelstahl sind, damit es zu keinen unschönen Verfärbungen kommt.

Rundum schön

Damit die Poolumrandung aus Holz oder WPC noch mehr zur Geltung kommt, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten der Verzierung zur Auswahl. In allen möglichen Varianten kann Holz oder WPC für die Poolumrandung zugeschnitten werden, sodass die unterschiedlichsten Muster entstehen können. Spannend wird es, wenn die Umrandung mit einem weiteren Material wie z.B. Stein kombiniert wird. Aus Granit lassen sich zusätzlich optische Highlights zaubern, die die Poolumrandung aus Holz noch einmal upgraden. So endlos die Möglichkeiten der Art des Pools sind, so endlos sind auch die der Poolumrandungen.

Highlight im Garten

Beginnen Sie mit der Planung Ihres Projektes „eigener Pool“ und setzen in Ihrem Garten ein besonderes Highlight.

AUS UNSEREM SHOP

cumaru poolumrandung

Cumaru Terrassendielen

21×145 mm, KD, glatt/glatt

Jetzt entdecken

AUS UNSEREM SHOP

wpc poolumrandung

“Die Beliebte Plus” WPC Poolumrandung
27×138 mm, beidseitig ungebürstet, anthrazit, grob/fein, Hohlkammerprofil

Jetzt entdecken

Das sagen unsere Kunden

„Sehr netter Service, sehr gute Qualität (gekauft WPC in Betongrau). Vielen Dank für die nette Beratung und immer genauer Angaben zu der Lieferung. Hat alles super geklappt.“ – 20.04.2020

„Sehr gutes Terrassenholz! Habe damit eine sehr schöne Terrasse gebaut. Farbe und Struktur wie auf dem Muster. Sehr gute Qualität, so gut wie kein Ausschuss. Habe für mein Projekt 10% mehr bestellt, jetzt habe ich noch genug Qualitätsholz für ein Paar Gartenbänke.“ – 03.10.2020

„Ich hab Holz und Polycarbonatpl. mit Zubehör für meine Terrasse bestellt. Die Lieferung erfolgte sehr schnell (ca.3 Wochen). Das Holz (Leimbinder) ist in Top-Zustand, völlig maßhaltig und kerzengerade, ohne Verwindungen. Das Dachmaterial ist sehr hochwertig. Das ist schon die 2. Überdachung, die ich mit dem Material gebaut hab. Das Servicepersonal war am Telefon und per Mail super freundlich. TOP!“ – 05.04.2020

„Das Holz und Zubehör für die Alu-Unterkonstruktion kamen gut verpackt hier in Frankreich pünktlich an. Das Verlegen war aufwendig aber unterm Strich wurden 60 m2 ohne eine einzige Sichtschraube gemacht. Die Kommunikation mit Dem Shop war jederzeit nett und professionell. Bedingt durch die Menge und da es sich um Holz (und nicht WPC) handelt gab es schon den angekündigten Ausschuss von 5%, der aber gut verschnitten werden konnte. Der Anstrich mit dem Öl macht einen großen Unterschied aus! Insgesamt bin ich sehr zufrieden und eine anstehende Pool-Umrandung wird mit dem gleichen Holz geplant.“ – 19.08.2019

“Ich habe die Musterstücke schnell erhalten. Sehr hilfreich für die Auswahl der Terrassendielen. Gute Qualität.” – 05.08.2019

“Flacher Aufbau und gute Wandstärke für Montage und als Lager für Terassenplattenlager (Stelzlager) sehr gut zu verarbeiten bzw. mit Verbindungselementen stabil verlängerbar” – 25.04.2020

“Sehr hochwertiges Holz für Unterkonstruktionen. Erfordert Sorgfalt und geeignete Werkzeuge bei der Bearbeitung. Ist aber für hochwertige Terrassen zu empfehlen.” – 22.07.2020

“Sehr gutes Terrassenöl. Verwende dieses Öl seit Jahren für meine Cumaru Dielen (glatt). Jeweils im Frühjahr und dann noch einmal im Herbst wird eine Nachpflege vorgenommen. Das geht mit einer Dielenbürste, Teleskopstiel und Farbwanne ganz hervorragend. Die Dielen sind danach wie neu. Das Aufwischen ist so leicht wie bei einem Parkettboden. Habe jetzt wieder nachgeordert.” – 18.07.2020