Gartenhaus aus Holz

Gartenhäuser

Ein Garten ist toll, doch ein Garten mit eigenem Gartenhaus ist noch toller. Denn das kleine oder große Holzhaus bringt so viele Möglichkeiten mit sich. Ganz egal ob Sie sich einfach nur nach (mehr) Stauraum sehnen, einen Hobbyraum gestalten wollen, auf der Suche nach einem Rückzugsort sind oder die nächsten Grillpartys mit Freunden und Familie dort verbringen möchten: Ein Gartenhaus macht all das möglich!

Je nach Nutzungsabsicht und Vorlieben, müssen Sie bei der Planung Ihres Gartenhauses unterschiedliche Aspekte beachten: Standort, Größe, Ausstattung und Zubehör sind nur einige von mehreren Faktoren, die in Betracht gezogen werden müssen. Starten Sie daher mit der Vorbereitung und Planung mindestens sechs Monate vorher, um vor allem genügend Zeit für Klärung rechtlicher Schritte zu haben.

Nachdem die Gartenhausplanung abgeschlossen ist, kann es losgehen und Sie können endlich aktiv werden. Wenn Sie sich den Aufbau Ihres Gartenhauses nicht zutrauen oder Ihnen einfach die Zeit fehlt, können Sie auch einen Montageservice beauftragen. Worauf Sie vor dem Bau achten sollten, welche Materialien Sie benötigen und wie Sie in fünf Bauschritten zum eigenen Gartenhaus kommen, erklären wir Ihnen hier.

Und vergessen Sie nicht: nach der Fertigstellung Ihres Gartenhäuschens folgt die Pflege! Vor allem Gartenhäuser aus Holz müssen gegen verschiedene Witterungseinflüsse geschützt werden, damit Sie auch langfristig Freude an Ihrem Holzhaus haben. Gleiches gilt natürlich auch für Gartenlauben und Gartenpavillons.

Sie haben weitere Fragen zum Thema Gartenhaus?

Das Redaktions-Team der HOLZwelten steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an redaktion@holzhandel-deutschland.de oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben