BPC

Zurück zum Holz-Glossar

Was ist BPC?

Die Abkürzung BPC steht für die englische Bezeichnung „Bamboo Polymer Composite“ und bezeichnet einen Verbundwerkstoff aus Bambus und Kunststoff. BPC ist eine Weiterentwicklung des WPC (engl. „Wood Plastic Composite“), das im deutschen Sprachgebrauch oft Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff genannt wird.
Im Unterschied zu WPC wird bei BPC statt Holz Bambus verwendet. Dessen Anteil im Verbundwerkstoff unterscheidet sich je nach Hersteller und liegt im Durchschnitt bei etwa 50 – 70 %.

Wie wird der Bambus-Kunststoff-Verbundwerkstoff hergestellt?

BPC besteht aus Bambusfasern, Kunststoffen und Zusatzstoffen. Am häufigsten werden Kunststoffe von recycelten Tüten oder Flaschen wie Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP) verwendet. In einigen Fällen wird Polyvinylchlorid (PVC) eingesetzt.
Für die Herstellung von BPC werden die Inhaltsstoffe erhitzt und anschließend vermengt, wodurch eine besonders zähflüssige Masse entsteht. Diese wird dann durch speziell geformte Profile gepresst. So entsteht eine gewissermaßen endlose Ausgangsdiele, die in beliebig lange Teilstücke geschnitten werden kann.

Eigenschaften und Vorteile

BPC vereint die positiven Eigenschaften des schnell wachsenden und harten Rohstoffes Bambus mit denen von Kunststoff und eignet sich ideal für den Einsatz im Außenbereich. Gerade bei Terrassendielen und Zäunen ist das Bambus-Kunststoff-Gemisch eine gute Alternative zu Tropenhölzern.

BPC Terrassendielen sind splitterfrei, pflegeleicht, witterungsbeständig und sehr robust gegenüber Pilzen und anderen Schädlingen.
Vom Erscheinungsbild her kommen BPC Terrassendielen der Echtholzoptik sehr nahe und sind in zahlreichen Maserungen und Farben erhältlich. Das Bambus-Kunststoff-Gemisch ist sehr farb- und formstabil, wodurch die Qualität der Dielen über viele Jahre konstant bleibt.
Generell sind die Dielen aus Bambus und Kunststoff sehr langlebig und werden der Dauerhaftigkeitsklasse 1 zugeordnet. Gute Qualität und korrekte Montage vorausgesetzt, können BPC Dielen mit einem Hohlkammer-Profil eine Lebensdauer von etwa 25 Jahren erreichen, Varianten mit einem massiven Profil sogar von bis zu 30 Jahren.

Zurück zum Holz-Glossar

BPC Terrassendielen

Das sagen unsere Kunden

„Alles von Bestellung bis Lieferung und Rechnung, korrekt! Sehr zufrieden! Ware fehlerlos!“ – 07.04.2022

„Die Qualität vom Öl ist sehr gut! Nach fünf Jahren mit anderen Produkten ist das bis dato die beste Wahl! Immer wieder.“ – 25.04.2022

„Produkte sind lagernd, schnelle Verfügbarkeit, guter Preis, Lieferung erfolgt mit Stapler. Top Leistung, sehr gut.“ – 31.05.2022

„Kompetente Beratung, große Auswahl, schnelle Lieferung und gute Preise.“ – 03.03.2022

“Bestelle und verwende das Terrassenoel jedes Jahr, unsere Bangkirai Terrasse sieht nach 4 Jahren immer noch wie neu aus.” – 06.05.2022

“Aufgeräumte Seite, Problemlose Bestellung, sinnvolle Kommunikation, einwandfreie und termingerechte Lieferung, sehr freundlicher Fahrer, Material ohne Transportschäden oder ersichtliche Lagreschäden…jederzeit wieder” – 05.01.2022