Terrassendielen vor Vergrauung schützen

Frühling, Sommer, Herbst & Winter – Ihre Holzterrasse ist zu jeder Jahreszeit unterschiedlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Besonders Holzterrassen ohne Überdachung können schnell vergrauen. Doch es gibt Maßnahmen, mit denen Sie einer frühzeitigen Vergrauung entgegenwirken kann.

Vergrauung Terrassendielen

Warum werden Terrassendielen grau?

Holz vergraut oberflächlich, weil der Holzfarbstoff Lignin durch UV-Strahlung zerstört und durch Regenwasser ausgewaschen wird. Mit der Zeit bildet sich eine silbergraue Patina auf der Holzoberfläche. Dieser natürliche Vorgang kann lediglich hinausgezögert, aber nicht vollständig verhindert werden. (Die Vergrauung hat übrigens keinen Einfluss auf die Qualität und die Dauerhaftigkeit des Holzes.)

Holzarten vergrauen unterschiedlich schnell

Je nach Holzart vergraut Ihre Terrasse schneller oder langsamer. Harthölzer bilden die Patina im Allgemeinen langsamer als Nadelhölzer wie Douglasie oder Lärche. Auch WPC Terrassendielen vergrauen aufgrund ihres Holzanteils, allerdings um einiges langsamer als Echtholz-Dielen. Wie stark eine WPC-Diele vergraut, hängt von der Höhe ihres Holzanteils ab.

Vergrauung hinauszögern – so geht‘s

Die ursprüngliche Farbe Ihrer Terrassendielen können Sie länger erhalten, indem Sie Ihre Terrasse regelmäßig reinigen und mit einem speziellen Terrassenöl pflegen. Das Öl sollte der Holzart entsprechende Farbpigmente enthalten. Diese wirken wie ein Sonnenschutz und reflektieren bzw. absorbieren die Sonnenstrahlen.

Wichtig: Nadelhölzer benötigen zusätzlich einen Schutz gegen Pilzbefall.

Falls es trotz Pflege doch einmal so weit kommt und die Terrasse für Ihren Geschmack zu stark vergraut ist, können Sie sie mit einem spezieller Holz-Entgrauer behandeln. Dieser frischt die ursprüngliche Holzfarbe wieder auf.

WPC-Dielen bleichen nur in geringem Maße und deutlich später aus. Dieser Effekt lässt sich nicht verzögern, denn ein Schutzöl würde der Holz-Kunststoff-Verbindung eher schaden als etwas Gutes tun. WPC ist sehr widerstandsfähig und benötigt deshalb generell keinen Schutz gegen Witterungseinflüsse.

Tipp für den Schutz vor einer Vergrauung

Auf lange Sicht sind glatte und unsichtbar befestigte Terrassendielen die beste Wahl, wenn die Terrasse möglichst lange wie neu aussehen soll. Denn bei dieser Kombination kann die Oberfläche problemlos abgeschliffen und die Vergrauung so vollständig entfernt werden.

Das sagen unsere Kunden

„Wir möchten auf diesem Wege ein großes Dankeschön an Sie und alle beteiligten Mitarbeiter senden. Ihre Beratung war für uns Laien verständlich, der gesamte Ablauf für uns als Kunden beispielhaft! Wir sind nicht nur überrascht, dass es so etwas noch gibt, sondern vom Niveau beeindruckt. Wir werden die Firma auf jeden Fall weiter empfehlen. Wir sind glücklich!“

Stefan Sch.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität des Holzes!! Als wir die Lieferung erhalten haben war klar, dass wir das Holz noch schleifen und ölen müssen was wir auch gemacht haben da es ja unbehandelt ist. Nachdem wir es nun als Terrasse fertig haben sind wir wirklich stolz auf unsere neue Terrasse mit dem Holz von Holzhandel Deutschland!!!“

„Alles problemlos, schnelle Lieferung, der Service sowohl telefonisch als auch per E-Mail schnell, freundlich und kompetent, habe bei jeder Nachfrage immer sofort jemand erreicht. Die Ware: Von 75 Dielen war nur eine einzige gebogen, alle anderen waren einfach super. Die Lieferung von Bremen in den wilden Süden ging ruckzuck und billig. Der Preis: ebenfalls super. Ich bin echt begeistert und bestelle hier gegebenenfalls sofort wieder. Das ist eigentlich nicht zu toppen.“

„Nach einem Telefonat mit einem Mitarbeiter von Holzhandel Deutschland wurde uns empfohlen eine anderes Unterkonstruktionsholz (Angelim Pedra) zu verwenden was wir auch gemacht haben. Ein Fachmann hat uns bestätigt was uns der Mitarbeiter am Telefon über Bangkirai und Angelim Pedra erklärt hat (Dauerhaftigkeitsklasse) Sehr gut!!! Das Unterkonstruktionsholz hat wie auch die Terrassendielen eine sehr gute Qualität!!!“

Sascha G., gekaufter Artikel: Bangkirai Unterkonstruktion
Teilen Sie diesen Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar