HOLZwelten » Spielgeräte » Der optimale Sand für Ihre Buddelecke im Garten

Der optimale Sand für Ihre Buddelecke im Garten

Veröffentlicht am 6.7.2022    |   Lesezeit: 11 Minuten

Ein Sandkasten im Garten lässt Kinderherzen höherschlagen. Doch Sand ist nicht gleich Sand.
Eine zu grobe Körnung kann die Haut der Kinder reizen oder verletzen, zu feiner Sand kann beim Spielen eingeatmet werden. Zudem sollte der Sand sauber gehalten werden, da die kleinen Sandkastenfreunde ihre Sandkuchen auch gerne mal probieren.

Erfahren Sie in unserem Beitrag, wo Sie den passenden Sand finden, wie viel Sie benötigen und wie der Sand stets einsatzfähig bleibt.

Kinder im Sandkasten

Welcher Sand eignet sich für den Sandkasten?

Der Begriff Spielsand ist nicht geschützt, daher werden auch Sande angeboten, die nicht für Sandkästen geeignet sind.

Um auf Nummer Sicher zu gehen, achten Sie darauf, dass der Spielsand folgende Kriterien erfüllt:

Größe der Körnung bis maximal 2 mm

Ohne scharfkantige Körnung, nur rundkörnig

Gesiebt und gereinigt (keimfrei)

Absolut schadstofffrei (TÜV oder DEKRA geprüft)

Gut formbar (durch einen geringen Anteil von Ton oder Lehm)

Rückstandsfrei von Haut und Kleidung entfernbar

Welche Sorten von Spielsand gibt es?

Als Spielsand sind Flusssand, Rheinsand und Quarzsand im Handel deklariert. Aufgrund großer Preisunterschiede bei gleicher Qualität lohnt es sich, genau zu vergleichen.

So testen Sie den idealen Sand

Formen Sie mit dem feuchten Sand eine Kugel und werfen Sie diese locker von einer Hand in die andere. Der Sand sollte stabil bleiben, sich nicht verformen oder Risse bilden. Nach dem Reiben des feuchten Sandes zwischen den Handinnenflächen sollten keine lehmigen Spuren zurückbleiben. Der Sand sollte sich leicht von Haut und Kleidung abschütteln lassen.

Wie viel Sand wird benötigt?

Die Füllmenge hängt von der Länge, Breite und Höhe des Sandkastens ab. Es ist wichtig, dass weder zu wenig noch zu viel Sand im Kasten ist.
Die optimale Füllhöhe beträgt ca. 60 % – 70 % der Randhöhe des Sandkastens. Im Internet finden Sie sogenannte „Sandkasten Rechner“, mit denen Sie die passende Menge für Ihren Sandkasten ermitteln können.

Im Baumarkt ist der Spielsand meist in Säcken mit je 25 kg erhältlich, was einem Volumen von 20 Litern entspricht. Als Richtwert gelten somit 50 Säcke für 1 Kubikmeter Volumen.
Planen Sie einen Sandkasten ab 2 Meter Durchmesser, so können Sie Kosten sparen, wenn Sie einen großen Sack für 1 Kubikmeter Spielsand aus dem Baustoffhandel erwerben.

Wie wird der Sand geschützt?

Der Sand ist dauerhaft den Witterungsbedingungen ausgesetzt und Kleintiere wie beispielsweise Katzen nutzen ihn auch gerne mal als Toilette. Damit der Sand für jeden Buddeleinsatz sauber und trocken bleibt, sollten Sie ihn mit einer Holzabdeckung oder einer UV-beständigen Plane schützen.

Wie wird der Sand gereinigt?

Lockern Sie den Sand regelmäßig mit einem Rechen auf. So wird der Sand durchlüftet und lässt UV-Strahlen durch, die Keime und Bakterien im Sand abtöten.

Wie häufig sollte der Sand ausgetauscht werden?

Die Notwendigkeit des Sandaustausches hängt von der Beanspruchung und der Verschmutzung des Sandes ab. Ist Ihr Sandkasten durch eine feste Abdeckung geschützt, ist eine Erneuerung des Sandes alle 2-3 Jahre ausreichend.
Wird Ihr Sandkasten viel genutzt, empfiehlt sich ein jährlicher Sandwechsel.

Wohin mit dem alten Sand?

Für den ausrangierten Sand finden sich weitere Verwendungsmöglichkeiten: Untergraben Sie ihn in Ihren Beeten, um die Gartenerde zu verbessern oder heben Sie ihn bei Ihrem Komposthaufen unter. Der Sand eignet sich auch, um ihn gesiebt über der Rasenfläche zu verteilen, wo er gegen Moos wirkt. Oder benutzen Sie den Sand bei Ihrem nächsten Bauprojekt, zum Beispiel beim Verlegen von Gehwegplatten.

Fazit

Mit dem passenden Sand, der idealen Füllhöhe und etwas Pflege steht einem sicheren und sauberen Buddelspaß nichts im Wege.

NÄCHSTES THEMA:

AUS UNSEREM SHOP

Sandkastenabdeckung aus Holz

Holzabdeckung für Sandkästen

180 x 180 cm, Kiefer KDI, gehobelt und gefast

Jetzt entdecken

AUS UNSEREM SHOP

Spielturm Bigleader

Fungoo® Spielturm “Big Leader”

Nadelholz, imprägniert im Farbton Teak, mit Rutsche

Jetzt entdecken

Das sagen unsere Kunden

„Alles gut geklappt – Ware wie beschrieben. Kann dieses Unternehmen wirklich weiterempfehlen – gute telefonische Beratung“ – 01.04.2019

„Von der Bestellung bis zur Lieferung war alles perfekt! Super verpackt, nicht eine einzige Diele war beschädigt oder hatte sonstige Mängel. Die Dielen selbst sind von sehr guter Qualität und lassen sich problemlos verlegen. Das Holz ist sehr angenehm von der Farbe und Aussehen und schafft eine sehr angenehme, wohnliche Atmosphäre. Würde das Produkt jederzeit wieder kaufen!“ – 09.12.2018

„Das Holz entspricht dem Bild und der Beschreibung. Wichtig ist, wirklich ein bisschen mehr zu nehmen, um nicht ganz so grade Bretter austauschen zu können. Das hält sich aber in Grenzen. Lieferung und Service top. Danke“ – 20.12.2018

„Gefällt mir sehr gut“ – 25.04.2019

„Bestell- und Lieferprozess waren transparent. Das Holz entsprach der bestellten Qualität.“ – 02.05.2020

„Sehr guter Kundenservice. Schnell und unkompliziert. Top Ware. Alles zu meiner vollsten Zufriedenheit.“ – 24.09.2020